Sonstiges
Förderschule
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Startseite
Kompaktwissen
Auf dem Weg zur digitalen Schule
Grundschule
Testbetrieb

Digitalisierung in der Schule: Lassen Sie sich darauf ein, es lohnt sich!

Schulen sollen digital werden: 2019 beschlossen Bund und Länder den Digitalpakt. 2020 stellt die Corona-Pandemie die Schulen und Schulträger vor ungeahnte Aufgaben: Von Null auf Hundert müssen Konzepte für ein Lernen auf Distanz entwickelt werden. Stellen wir uns den Herausforderungen. In anderen Ländern ist das Lernen mit digitalen Medien schon längst etabliert. Ein Plädoyer.

Blick über den Tellerrand

In Schwellenländern, die nicht über so ein ausgereiftes Bildungssystem verfügen wie Deutschland, erfreut sich das Lernen mit digitalen Medien großer Beliebtheit. So eröffnet ein Bildungsprojekt mit computergestütztem „Distance Learning“ südafrikanischen Schülerinnen und Schülern in einem Township von Soweto die Chance Schulabschlüsse zu erlangen, die für sie sonst unerreichbar wären.

In Indien propagiert der Pädagoge Sugatra Mitra das eigenständige Lernen mithilfe von digitalen Medien in Regionen, in denen kein anderer Zugang zu Bildung verfügbar ist.

Deutschland hat deutlichen Nachholbedarf

In Hinblick auf die Digitalisierung des Lernens hat Deutschland also deutlichen Nachholbedarf – doch Skeptiker fragen, ob der Aufwand wirklich gerechtfertigt ist. Lohnt es sich, für digitale Medien so hohe Investitionen zu tätigen? Es stehen Milliardenausgaben für Breitbandanschlüsse an Schulen, WLANs, mobile Endgeräte, Präsentationstechnik und Lehrerfortbildungen zur Disposition - lohnt sich dies oder sind wir auf dem besten Weg für viele Steuermilliarden lediglich große Mengen Elektroschrott zu produzieren, der ungenutzt an deutschen Schulen verrotten wird? Geht es nur darum, die Jugend frühzeitig an den Computer zu gewöhnen oder bieten digitale Medien auch zusätzliche Lernmöglichkeiten? Ersetzen wir nur „konventionelle Medien“ wie Tafel, Overheadprojektor und Arbeitsblatt durch digitale Alternativen?

Was macht das Lehren und Lernen mit digitalen Medien „speziell“, worin liegt das Besondere und wie effektiv ist es wirklich für den Unterricht?

Schullizenz abschließen und weiterlesen!

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • Kompaktwissen, Praxistipps, Aktuelles
  • Videos, Links und Downloads
  • Bis 30.11. günstigen Subskriptionspreis nutzen

Das könnte Sie auch interessieren

Der Tag, an dem unsere Schule vollständig digital wurde

Organisation & Verwaltung
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Startseite
Auf dem Weg zur digitalen Schule
Testbetrieb

Die Nachricht kam nicht unerwartet, aber doch unerwartet früh: Per Schulmail efuhren wir, dass ab dem folgenden Montag die Schulen geschlossen bleiben. Krisensitzung mit der erweiterten Schulleitung: Wer muss über was informiert werden? Welche Maßnahmen müssen getroffen werden? Kann der Unterricht irgendwie aufrechterhalten werden? Ein Praxisbericht.

Was bleibt nach Corona? Hybride Lernformen für zeitgemäßen Unterricht

Sonstiges
Videotipp
Förderschule
Linktipp
Mediendidaktik
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Startseite
Kompaktwissen
Auf dem Weg zur digitalen Schule
Grundschule
Testbetrieb

Die Corona-Pandemie hat kaum vorstellbare Einschnitte für das deutsche Bildungssystem zur Folge gehabt: Ein zuvor fast ausschließlich auf Präsenzzeit ausgelegtes System musste sich buchstäblich von heute auf morgen auf Distanzlernen umstellen. Dieser abrupte Paradigmenwechsel von synchroner zu asynchroner Kommunikation hat aber auch neue Möglichkeiten eröffnet, Lernen und Lehren zukünftig in einer hybriden Form zwischen Präsenz und Distanz zu organisieren.

Mach mal digital: Unterrichtsgestaltung

Digitale Lehr- und Lernmittel
Sonstiges
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Medienerziehung
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Auch wenn durch die Corona-Pandemie Lernen und Lehren zuhause Alltag geworden ist, bedeutet das für viele einen Sprung ins kalte Wasser und ein Erproben von Onlinelernen und -lehren.

Carolin Anda hat praxisnahe Internetseiten aus dem Deutschen Bildungsserver herausgesucht, die Lehrenden Tipps und Anregungen für die Vorbereitung und die Durchführung digitaler Unterrichtseinheiten bieten.

Teaching-Tools

Sonstiges
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Tafelbilder und Arbeitsblätter gestalten oder Lernmodule erstellen: In der medienpädagogischen Praxis stößt man manchmal an seine Grenzen.

Auf der Seite des Medienkompetenzportals NRW finden Sie Teaching-Tools zur Vermittlung von Medienkompetenz.

Zurück

Externe Resourcen sind ohne Cookies leider nicht verfügbar. Cookies erlauben
';