Digitale Lehr- und Lernmittel
Sonstiges
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Lehren und Lernen in Distanz: Handreichung und konkrete Unterrichtsvorhaben

Eine Handreichung sowie konkretisierte Unterrichtsvorhaben zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzlernen finden Sie auf den Seiten der Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW). Die Unterrichtsvorhaben werden im Laufe des Schuljahres kontinuierlich ausgebaut. Sie dienen als Unterstützung für Lehrerinnen und Lehrer in Nordrhein-Westfalen zum Lehren und Lernen in Distanz wie es aufgrund der Covid-19-Pandemie notwendig werden kann.

© milicanistoran / fotolia.com

 

Die Handreichung

Das Angebot

  • gibt Impulse zur Gestaltung des Wiederbeginns von Unterricht nach Schulschließungen,

  • stellt umfangreiche Unterstützungsmaterialien zum Lehren und Lernen in Distanz, u.a. gesetzliche Vorgaben, konkretisierte Unterrichtsvorhaben, Linksammlungen, zur Verfügung, aktualisiert diese und

  • hält eine Übersicht über die vom Land NRW zur Verfügung gestellten Tools und Anwendungen bereit.

Die Handreichung zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht steht auch als PDF-Download zur Verfügung.

Sie informiert zu folgenden Bereichen:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Organisatorische Aspekte
    • Definieren der Ausgangssituation
    • Entwicklung eines organisatorischen Plans
    • Einsatz von Personal in der Lehrerausbildung
    • Rahmenbedingungen der Kommunikation
    • Lernerfolgsüberprüfung und Leistungsbewertung
    • Begleitung des Prozesses

Schullizenz abschließen und weiterlesen!

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • Kompaktwissen, Praxistipps, Aktuelles
  • Videos, Links und Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

Mit Mentimeter ist Vieles möglich: digital kommunizieren, Feedback geben, Quiz veranstalten

Sonstiges
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Mentimeter ist für viele Möglichkeiten einsetzbar. Man kann es für ein interaktives Feedback verwenden, ein Quiz, eine Präsentation mit eigenen Bildelementen (PowerPoint, Video, Foto) oder für allgemeine Abfragen in einer Klasse, in einem Kurs oder auch im Team und im Kollegium.

Zusammenarbeiten mit kollaborativen Tools

Sonstiges
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Linktipp
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Videokonferenzen sind in Zeiten von Distanz- und Hybridunterricht Normalität geworden. Wer digitalen lehrerzentrierten Frontalunterrichts vermeiden will, fragt sich: Wie können die Lernende, die sich an völlig unterschiedlichen Orten aufhalten, zusammenarbeiten und Gruppenarbeiten erstellen? Erfahren Sie mehr über kollaboratives Lernen auf Distanz.

Digitales Feedback: Welches Tool eignet sich wofür?

Sonstiges
Videotipp
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Linktipp
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Feedback hat an Schulen schon immer einen Platz gehabt und ist nicht neu, denn letztendlich stellt jede korrigierte (und benotete) Schülerarbeit ein Feedback dar. Doch Feedback ist in Schule nicht nur von Lehrer zu Schüler wichtig und trägt dort deutlich zum Lernerfolg bei, wie Hattie in seiner bedeutenden Studie zu Lernerfolgsfaktoren zeigen konnte.

Mit Feedback-Tools Rückmeldungen einholen

Sonstiges
Förderschule
Mediendidaktik
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Startseite
Kompaktwissen
Grundschule
Testbetrieb

Das Geben und Nehmen von Feedback hat sich zu einem Medium schulischer Erneuerung etabliert. Die aus einem geplanten und strukturierten Feedback gewonnenen Informationen und Daten eignen sich als Basis für die Schulentwicklung und zur Steigerung der Unterrichtsqualität. Erfahren Sie mehr über digitale Tools, mit denen Sie schnell und unkompliziert Feedback einholen können. 

Zurück