Kooperation & Kommunikation
Sonstiges
Förderschule
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Kompaktwissen
Grundschule
Testbetrieb

Gemeinsam für die Schule von morgen: (Digitale) Fortbildungen des Schulnetzwerks der Uni Köln

Die Corona-Pandemie stellt das Bildungssystem vor große He­rausforderungen. Digitaler Unterricht ist dort, wo die technische Ausstattung und die Rahmenbedingungen es zulassen, der neue Schulalltag. Bildungsexpert*innen und Lehrer*innen betonen, dass eine 1:1-Übertragung von didaktischen Konzepten des Präsenzunterrichts nicht im digitalen Unterricht möglich sei. Eine klassische Unterrichtsstunde ist nicht einfach als Videokonferenz durchführbar: Lehrer*innen, Referendar*innen und Lehramtsstudierende stehen vor ganz neuen Fragen, auf die es noch keine direkten Antworten gibt.

© pixabay.com

 

Dabei wird deutlich: Das System Schule befindet sich in einem großen Veränderungsprozess, der zu Unsicherheiten, Abwehr und Ablehnung führen kann. Er birgt aber auch enormes Innovationspotenzial und kann helfen, alte Strukturen aufzubrechen und gemeinsam über Institutionsgrenzen hinweg das Bildungssystem neu zu denken.

 

Institutionsübergreifende Zusammenarbeit: das Schulnetzwerk im ZfL

Wie so etwas aussehen kann, wird in der Arbeit des Schulnetzwerks im Zentrum für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln (UzK) deutlich. Das Schulnetzwerk arbeitet mit den Zentren für schulpraktische Lehrerbildung (ZfsL), Schulen sowie weiteren Bildungspartnern in der Ausbildungsregion Köln zusammen. 

Schullizenz abschließen und weiterlesen!

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • Kompaktwissen, Praxistipps, Aktuelles
  • Videos, Links und Downloads

 


Das könnte Sie auch interessieren

EDMOND NRW: Nutzen Sie die vielfältigen Angebote

Digitale Lehr- und Lernmittel
Videotipp
Förderschule
Mediendidaktik
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Startseite
Kompaktwissen
Grundschule
Testbetrieb

Lernfilme stellten schon immer wichtige Elemente im Präsenzunterricht dar und erweisen sich in Zeiten des Distanzlernens als äußerst nützlich. Mit ihrer Hilfe können Lehrkräfte viele Unterrichtsinhalte lebensnah veranschaulichen. So können beispielsweise naturwissenschaftliche Experimente per Film gezeigt, historische Kontexte mit Originalfilmen lebendig gemacht und die Lebenssituation in fernen Ländern in die Schule gebracht werden.

Zentren für das Lernen in der ­digitalen Welt

Sonstiges
Förderschule
Linktipp
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Kompaktwissen
Auf dem Weg zur digitalen Schule
Grundschule
Testbetrieb
Schulform

Die kommunalen Medienzentren in Nordrhein-Westfalen unterstützen Schulen, Schulträger, Lehrkräfte und Schüler*innen in vielfältiger Weise: von der Möglichkeit, digitale Angebote für den pädagogischen Einsatz zu testen, über Beratung der Schulträger bis hin zu Fortbildungen.

Ein Pädagogischer Tag auf Distanz

Organisation & Verwaltung
Sonstiges
Förderschule
Sekundarstufe 2
Sekundarstufe 1
Kompaktwissen
Grundschule
Testbetrieb

Wir befinden uns in einem gefühlt nicht enden wollenden Lockdown und hangeln uns durch. Nicht nur die Leistungen von Schüler*innen scheinen trotz kreativer digitaler Lösungen und großem Engagement von Lehrer*innen zu leiden, auch stocken vielerorts Möglichkeiten der konzeptionellen Schulentwicklung. Wie geht es mit unserem vor Corona initiierten Schulentwicklungsprozess weiter?

Zurück