Organisation & Verwaltung
Videotipp
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Dicke Ordner und Blätterchaos adé: mit digitalem Management die Vorbereitung nachhaltig optimieren

Inspiriert durch ein Seminar zum Thema „papierloses Büro“ habe ich mich auf den Weg gemacht, meine Unterrichtsplanung und -vorbereitung möglichst nachhaltig zu gestalten.

Im Referendariat hatte ich klassisch pro Klasse/Kurs einen physischen Ordner angelegt, in dem ich Arbeitsblätter, Texte, und handschriftliche Unterrichtsverlaufspläne abheftete. Nach 18 Monaten war klar, dass dieses System im Hinblick auf Nachhaltigkeit, Organisation sowie benötigten Stauraum gewisse Nachteile aufwies.

Also recherchierte ich im Netz nach digitalen Alternativen, wurde recht schnell fündig und kann heute ca. 90 Prozent aller unterrichtsrelevanten Inhalte und Materialien an einem Ort digital bündeln und in meinen Freistunden in der Schule nahezu wie von zuhause aus arbeiten. Wie das gelingen kann, lesen Sie hier.

© pixabay.com

 

Unterschiedliche Elemente zur Unterrichtsvorbereitung nutzen

Bei meiner Recherche stieß ich relativ schnell auf einen Artikel, der die Software „Curio“  der Firma Zengobi thematisierte.

Curio bietet dem Nutzer eine große, leere Fläche (die sog. Idea Space), die beliebig in Höhe und Breite vergrößert werden kann und auf der der Nutzer verschiedene Elemente anordnen kann.

Diese Elemente kann ich in der Idea Space zu jeder Zeit frei verschieben. Es stellt sich also die Frage, wie man diese Idea Space bestmöglich für die Unterrichtsvorbereitung nutzen kann. Nach und nach entwickelte ich hier mein individuelles System, das in aller Kürze vorgestellt wird.

Ich kann als Nutzer folgende Elemente integrieren:

  • Textfelder (in verschiedenen Formen und mit anpassbarer Hintergrundfarbe)
  • Listen
  • Tabellen
  • Mindmaps
  • Fotos und Abbildungen
  • YouTube Videos
  • Dateien
  • Audioaufnahmen

Schullizenz abschließen und weiterlesen!

  • Voller Zugriff auf alle Inhalte
  • Kompaktwissen, Praxistipps, Aktuelles
  • Videos, Links und Downloads

Das könnte Sie auch interessieren

Logineo NRW LMS: Videos und Materialien für Lehrer und Schüler

Sonstiges
Videotipp
Digitale Werkzeuge im Unterricht nutzen
Förderschule
Sekundarstufe 2
Praxistipp
Sekundarstufe 1
Grundschule
Testbetrieb

Die digitale Lernplattform LOGINEO NRW LMS unterstützt Lehrer*innen bei ihrem Unterricht: Texte, Videos und andere Materialien stehen online bereit. Die Schüler*innen bearbeiten ihre Aufgaben und laden Ergebnisse hoch. Die Lehrer*innen können gezielte Rückmeldungen geben und sehen den Lernfortschritt.

Auf der Seite von QUA-LiS NRW finden Sie Anleitungen, kurze Videos und Dokumente, die Sie bei der Einrichtung und Nutzung von LOGINEO NRW LMS unterstützen.

Zurück